Traurednerin

Kostenloses Erstgespräch

Ihr möchtet wissen, wie ich so bin? Wie sich meine Stimme anhört und ob wir zueinander passen? Wie ich genau Trauungen plane, Eure Rede schreibe und und und? Hier könnt Ihr all Eure Fragen unverbindlich stellen. Wir treffen uns ganz unkompliziert via Zoom, Skype, FaceTime/WhatsApp oder analog auf einen Kaffee.  Mehr über mich.

Vorbereitung Trauzeremonie

Wie stellt Ihr Euch Eure Trauung vor? Sehr zeremoniell oder eher locker und humorvoll. Oder besser eine Mischung aus Beidem? Was ist der Unterschied und wie gestalten wir den Ablauf Eurer Freien Trauung? Soll es ein Ritual geben? Welche Musik soll gespielt werden? Und was sollen Eure Liebsten eigentlich über Euch hören? Hier klären wir ganz individuelle Fragen für Eure Trauzeremonie. 


"Alter schützt vor Liebe nicht, aber Liebe schützt bis zu einem gewissen Grade vor Alter." Jeanne Moreau

Intensives Traugespräch

Eure Liebe. Eure Geschichte. Ihr erzählt und ich schreibe mit. Hier dürft Ihr in Euren Erinnerungen schwelgen und mir alles über Euch und Eure Beziehung erzählen. Natürlich besprechen wir auch, was in die Rede darf und was vielleicht eher unter uns bleiben sollte. 

Kreation der Hochzeitsrede

Nachdem ich Euch, Eure Liebe und Eure Geschichte kennenlernen durfte, beginnt für mich der kreative Prozess: das Schreiben Eurer individuellen Traurede. Dieser Part nimmt die meiste Zeit der eigentlichen Freien Trauung ein. Was soll ich sagen? Ich leg dann mal los. 


Erstellung eines Ablaufplans

Hier ist nicht der Ablaufplan für Euren Hochzeitstag gemeint, sondern der Ablaufplan für Eure Freie Trauzeremonie. Wer kommt wann und sitzt wo? Welche Seite? Wer steht und wie lange? Welches Lied? Was machen wir beim Einzug und später beim Auszug? Welcher Einzug/Auszug? Ihr versteht nur Bahnhof? Keine Sorge! Ich bin der Profi an Eurer Seite.

Wir überlassen nichts dem Zufall! 

Eure Freie Trauung

Euer Hochzeitstag. Eure Trauung. Endlich ist es soweit. Alles startet mit Eurem JA-Wort. Ihr dürft aufgeregt sein und nasse Hände haben. Euer Herz darf springen, aber nur vor Glück. Und Ihr dürft Euch auf eine Trauzeremonie von ca. 30 - 45 min freuen. Je nachdem wir Ihr es Euch wünscht.

 


"Liebe sieht nicht mit Augen, sondern mit dem Herzen."  William Shakespeare

Rituale

Bei einer freien Trauung kann man mit Ritualen seiner Persönlichkeit noch mehr Ausdruck verleihen und die Zeremonie noch einzigartiger gestalten. Gemeinsam finden wir sicher ein wunderschönes Ritual für Euch. 

Technik

Euer JA wollen alle hören! Natürlich auch in der letzten Reihe und draußen bei Wind und Wetter. Doch die Deko soll natürlich nicht darunter leiden. Keine Sorge! Ich verbinde Ästhetik mit professioneller Technik. Ihr müsst Euch um nichts weiter kümmern. 


Dekoration

Als Traurednerin habe ich auch immer noch den Blick als Hochzeitsplanerin. Daher kann ich Euch jede Menge Ideen und Tipps rund um die Dekoration Eurer Freien Trauung geben. Ich weiß genau, worauf es ankommt. Was muss, was kann und was Ihr nicht braucht.

Absolutes Plus: Ich verleihe auch jede Menge Dekoartikel rund um die Freie Trauung. Ob Traubogen, Ringschatulle, Hirtenstäbe, Streukörbchen, Willkommensschild, Tafel oder Staffelei - ich kann fast alles mitbringen und eine wunderschöne Dekoration zaubern. Dieses Plus biete ich jedoch ganz exklusiv nur meinen Kunden an, die mich als Traurednerin gebucht haben.

Hier geht´s zur Dekoübersicht.

Dienstleister

Da ich seit 2014 in der Hochzeitsbranche tätig bin, habe ich ein großes und wirklich wunderbares Netzwerk aus allen möglichen Dienstleistern. Ob Musiker*in, Fotograf*in, Brautauto, DJ oder Florist*in und viele mehr. Ich kann Euch die passenden Profis empfehlen.

Ganz individuell nach Euren Vorstellungen und Eurem Budget.


"Nichts ist beglückender, als den Menschen zu finden, den man den Rest seines Lebens ärgern kann." 

Agatha Christie

Know-How

Ich bringe mein geballtes Wissen rund um den perfekten Hochzeitstag mit. Von meiner langjährigen Erfahrung als Hochzeitsplanerin profitieren natürlich auch meine Traureden. Ich kann Euch vorab zum perfekten Tagesablauf beraten und jede Menge Tipps & Tricks verraten.

Kosten

Eine persönliche Rede zu schreiben und eine individuelle Trauzeremonie zu gestalten benötigt Feingefühl und viel Zeit - in der Vorbereitung wie auch in der Durchführung. Je nachdem wie umfangreich Eure Trauzeremonie werden soll, hängt mein Honorar davon ab. Ich erstelle Euch gern ein individuelles Angebot. Lasst uns einfach über Eure Wünsche sprechen!  -> Sonderangebot für 2024


 

Hier findet Ihr Bewertungen von anderen glücklichen Brautpaaren, die bereits eine Freie Trauung von Stefanie hatten.


Warum ich, als Eure Traurednerin?

„Gute Reden schwingen“ können viele. Aber wirklich Zuhören nur Wenige. „Mal einen Schlag aus der Jugend erzählen“ oder Jahreszahlen runterbeten, können auch einige. Und natürlich ganz sicher auch gute Reden schreiben und vortragen.

 

Doch was macht eine gute Rede aus? Wie findet man einen wirklich guten Redner oder eine gute Rednerin?

 

Zuerst einmal müsst Ihr für Euch selbst entscheiden, was eine gute Traurednerin oder Trauredner für Euch ausmacht und Ihr solltet wissen, wie diese sein sollte. Denn nur, wenn Ihr wirklich eine Vorstellung davon habt, könnt Ihr diese mit der Realität abgleichen.

 

Was macht mich als Traurednerin besonders?

 

Ich kann Eure perfekte Traurednerin sein, wenn Ihr nicht nur das Gesagte, also Eure erzählte Geschichte, wiedergegeben haben möchtet, sondern auch die leisen Zwischentöne. Das Ungesagte. Unbemerkte Gesten. Das Gefühl, das Euch verbindet. Die ESSENZ.

 

Mich interessieren keine Oberflächlichkeiten, sondern immer was dahintersteckt. Eigentlich bei allem. Egal was ich tue oder wer oder was sich mir zeigt. Ich möchte immer wissen, was sich dahinter verbirgt. Den Kern verstehen.

 

Wenn Euch diese Herangehensweise anspricht und Ihr ein Gefühl von „Genau das haben wir gesucht!“ oder erstmal „Joah… eigentlich eine schöne Idee“ in Euch spürt, dann meldet Euch doch einfach bei mir und lasst uns persönlich kennenlernen. Dann könnt Ihr schauen, ob der Funke wirklich überspringt und wie wir die beste Traurede kreieren, die es je gegeben hat!

Fotos: Kyle Reim, Mattias Krüger-Pillath, Anja Mey